Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern, um Informationen zu sammeln, die zur Optimierung des Besuchs beitragen, jedoch in keinem Fall zur Sammlung persönlicher Daten.

Weitere Informationen

Buscar
Meine Favoriten 0
Torre Mudéjar

Torre Mudéjar

Teilen

Das Minarett in Archez, war einst Teil der Moschee und ist heute als Glockenturm an die Kirche Nuestra Seńora de la Encarnación angebaut.

Dieses Minarett ist ein architektonisches Juwel der Almohaden aus dem 14. Jahrhundert. Der 15 m hohe, quadratische Turm aus rotem Backstein ist das einzige bis heute erhaltene nasridische Denkilómetrosal. Zwischen den Ziegelrauten kann man Ornamente, die stilisierte Pflanzen darstellen, beobachten. Diese ähneln dem symmetrischen Thema des Lebensbaums, mit vier Stämmen auf jeder Seite und anderen abstrakteren, schwer zu identifizierenden Themen, beide in Schwarz gemalt.


Dienstleistungen

Eigenschaften

  • Im städtischen Bereich liegend

Preise

Type

Rate

0€ pro ticket

Wegbeschreibung

Nach Árchez kommt man von jedem Punkt der Costa del Sol aus über die Autovía del Mediterráneo (A-7). In der Nähe von Vélez-Málaga gibt es eine Abzweigung nach Algarrobo über die Landstraße A-6203, auf der man auch nach Sayalonga kommt, anschließend biegt man auf die MA-115 und fährt unmittelbar danach nach Árchez hinein.

Volle grafische Pfad: http://bit.ly/nVMsAp



Setzen Sie Ihre Erfahrungen an der Costa del Sol