Um Ihnen ein möglichst angenehmes Surf-Erlebnis zu bieten, werden auf dieser Seite Cookies verwendet. Mehr darüber erfahren Sie hier. Weitere Informationen

 
×
Buscar
Meine Favoriten 0
Museo de la Archicofradía del Paso y la Esperanza

Museo de la Archicofradía del Paso y la Esperanza

Teilen

Das Museo de la Archicofradía del Dulce Nombre de Jesús Nazareno del Paso y María Santísima de la Esperanza, hat zwei Stockwerke auf einer Gesamtfläche von 400 m² und befindet sich in der Gemeinde Malagas.

Seine Sammlung basiert auf dem Erbe der Bruderschaft und besteht aus Prozessionsthronen, der Aussteuer der Heiligenbilder, Prozessionsmobiliar und einer Bildersammlung wichtiger Unterschriften. Besonders bemerkenswert ist das Wandgemälde von Eugenio Chicano.

Neben den Thronen des Nazareno del Paso und der María Santísima de la Esperanza gibt es auch ein reiches Erbe an Stickereien, Gold- und Silberarbeiten, Skulpturen und Gemälden zu sehen.

Es gibt Werke von Spitzenautoren wie Esperanza Elena Caro, Manuel Mendoza, Salvador Oliver, Talleres Fernández und Enríquez, Manuel Villarreal, Manuel Seco Velasco, Juan Borrero, Palma Burgos, Adrian Risueño, Andrés Cabello Requena und Rodríguez Acost.

Zu den herausragendsten Werken gehören die Deckengemälde von Eugenio Chicano, durch die er die Geschichte der Bruderschaft erzählt.

Das Museum befindet sich in einem an die Kirche angrenzenden Gebäude und verfügt über einen Anbau, einen speziell angefertigten Raum, der für de Zusammenbau und als Startpunkte für den Marsch der Thronen dient


Dienstleistungen

Eigenschaften

  • Empfehlenswert für Familien
  • Im städtischen Bereich liegend

Wegbeschreibung


Setzen Sie Ihre Erfahrungen an der Costa del Sol