Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern, um Informationen zu sammeln, die zur Optimierung des Besuchs beitragen, jedoch in keinem Fall zur Sammlung persönlicher Daten. Weitere Informationen

 
×
Buscar
Meine Favoriten 0

Schutz personenbezogener Daten

  1. Daten der Person, die für die Verarbeitung personenbezogener Daten verantwortlich ist: Turismo y Planificación Costa del Sol, S.L.U. (im Folgenden “Das Unternehmen”) C.I.F.: B93308153, Sitz: Plaza de la Marina, 4-5ş, C.P. 29015 – Málaga. Telefon: 952126272.  E-Mail: protecciondedatos@costadelsolmalaga.org
  2. Zweck: Aufrechterhaltung der Beziehung zur Bereitstellung von Informationen über touristische Ressourcen, Veranstaltungen, Kultur, Gastronomie, Unterkunft, Messen oder Kongresse in der Provinz Malaga. Die Daten werden zur Verarbeitung in unseren Systemen aufbewahrt, solange die Beziehung basierend auf den von Ihnen zur Verfügung gestellten Zustimmungen besteht. Nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist für Ihre Daten werden diese gelöscht oder gegebenenfalls anonymisiert.
  3. Berechtigung: Für die Verarbeitung Ihrer Daten ist aufgrund der von Ihnen zur Verfügung gestellten Zustimmungen eine Berechtigung vorhanden, für die Sie uns die erforderlichen Grunddaten zur Verfügung stellen müssen, ohne die der Dienst nicht effektiv erbracht werden könnte.
  4. Empfänger: Es ist nicht geplant, personenbezogene Daten an Dritte ohne die ausdrückliche Zustimmung der Inhaber der Daten zu übermitteln, mit Ausnahme der Daten, bei denen die Übermittlung von den Inhabern rechtmäßig festgelegt oder autorisiert wurde. Es erfolgt keine internationale Übermittlung personenbezogener Daten.
  5. Rechte: Sie haben das Recht, auf alle personenbezogenen Daten zuzugreifen, die sich im Besitz des Unternehmens befinden, sowie diese zu ändern oder zu löschen, falls dies für notwendig erachtet wird.
    Sie können von uns verlangen, die Verarbeitung Ihrer Daten zu beschränken. In diesem Fall bewahren wir sie lediglich zur Ausübung oder Verteidigung von Ansprüchen auf.
    Sie können auch der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten widersprechen, sodass das Unternehmen die Verarbeitung Ihrer Daten einstellen wird, es sei denn, dass zwingende berechtigte Gründe dafür vorliegen oder sie zur Ausübung oder Verteidigung möglicher Ansprüche erforderlich sind.
    Sie können die Übertragung Ihrer persönlichen Daten verlangen. In diesem Fall senden wir Ihre personenbezogenen Daten an Sie oder an den Dienstleister, den Sie in Ihrer Anforderung angegeben haben.
    Sie können Ihre Rechte auf Zugriff, Berichtigung, Löschung, Übertragbarkeit, Beschränkung und Widerspruch gegen die Verarbeitung ausüben, indem Sie Ihre Anforderung an das Unternehmen richten.
    Sie können die Zustimmungen, die Sie ausdrücklich erteilt haben, auch zurückziehen, indem Sie dies in Ihrer Anforderung angeben.
    Wir informieren Sie, dass die zuständige Kontrollbehörde für den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten die spanische Datenschutzbehörde ist, die jederzeit kontaktiert werden kann, falls Sie mit der Lösung Ihrer Anfrage oder Ihres Anspruchs nicht zufrieden sind, was über die Website www.aepd.es möglich ist.