Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern, um Informationen zu sammeln, die zur Optimierung des Besuchs beitragen, jedoch in keinem Fall zur Sammlung persönlicher Daten.

Weitere Informationen Cookies

Buscar
Meine Favoriten 0
Buscar
Meine Favoriten 0
Proyecto medioambiental

Wald in Cómpeta

Teilen

400 Hektar Land in Cómpeta (Málaga), im Naturpark Sierras de Tejeda, Almijara und Alhama.

Diese Landflächen wurden 2014 durch einen Waldbrand verwüstet, der einen mediterranen Kiefern- und Steineichenwald zerstörte, der durch dieses Wiederaufforstungsprojekt wiederhergestellt werden soll.

Die verwendeten Arten sind Pinus pinaster, Pinus pinea und Quercus ilex, wobei die potenzielle Kohlenstoff-Sequestrierung des Projekts 3.181 Tonnen CO2 beträgt.