Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern, um Informationen zu sammeln, die zur Optimierung des Besuchs beitragen, jedoch in keinem Fall zur Sammlung persönlicher Daten.

Weitere Informationen

Buscar
Meine Favoriten 0
Escenario del Teatro Alameda - Provincia de Málaga y su Costa del Sol.

Theater Alameda

Teilen

Das Theater Alameda ist eine der wichtigsten Bühnen der Stadt Malaga. Es verfügt über eine eigene Produktion und bietet eine Vielzahl an Vorstellungen von Künstlern und Gruppen aus Malaga und anderen Teilen des Landes und der Welt. Das Programm bietet die verschiedensten Arten von Aufführungen: Komödien, Kindervorstellungen, Konzerte und filmtechnische Projektionen. Das Theater befindet sich im Kunstviertel Ensanche de Heredia, das auch als Soho bekannt ist.

Allerdings war der Standort des Alameda schon von jeher ein wichtiger Ort für Freizeit- und Kulturgenuss der Bürger Málagas gewesen. Von 1907 an brachte das Kino Pascualini die ersten großen amerikanischen Kinoproduktionen nach Málaga, bis es in den Wirren des spanischen Bürgerkriegs zerstört wurde. An seiner Stelle errichtete man in den 40er Jahren den Palacio de Cristal, einen großen Teich mit Booten. Von 1956 und 1960 befand sich hier das Sommerkino Terraza Alameda, auf dessen Gelände auch die Zelte der in der Stadt gastierenden Zirkusse aufgebaut wurden.

Der heutige Aufbau besteht seit der umfassenden Renovierung im Jahr 1988, bei der der Umbau des Alameda in ein Theater und Kinocenter mit drei Sälen erfolgte. Dazu gehören zwei kleinere Räume und ein großer Saal mit Platz für 579 Zuschauer. Dieser Saal, der seit 1995 gleichermaßen für Kino- und Theaterprogramme genutzt wurde, ist ausschließlich der Aufführung der größten Theatererfolge der jeweiligen Spielzeit vorbehalten.

Schließlich sei noch gesagt, dass die Firma, in deren Besitz die Anlage seit ihrer Eröffnung ist, im Jahr 2000 die Produktionsfirma Nearco Producciones gründete. Diese brachte von Madrid, dem Epizentrum der spanischen Theaterproduktion, aus, großartige Stücke auf die Bühne, darunter ‚La Tentación Vive Arriba", ‚Familia", ‚Camino del Cielo", ‚Nadie es Perfecto", ‚Una Pareja de Miedo", ‚Glorious", ‚La Ratonera" und ‚La Cena de los Idiotas". Viele davon wurden mit Schauspielergrößen wie Josema Yuste, Florentino Fernández, Llum Barrera, María Castro, Agustín Jiménez, Ángel Ruiz, Maribel Ripoll und Félix „Felisuco" Álvarez in Málaga uraufgeführt.


Dienstleistungen

Hotelservice

  • Cafeteria

Parkplatz und Verkehrsmittel

  • Ankunft mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Eigenschaften

  • Empfehlenswert für Familien
  • Im städtischen Bereich liegend

Preise

Type

Rate

0€ pro ticket

Wegbeschreibung


Setzen Sie Ihre Erfahrungen an der Costa del Sol