Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern, um Informationen zu sammeln, die zur Optimierung des Besuchs beitragen, jedoch in keinem Fall zur Sammlung persönlicher Daten.

Weitere Informationen

Buscar
Meine Favoriten 0
Museo del Patrimonio Municipal (MUPAM)

Museo del Patrimonio Municipal (MUPAM)

Teilen

Das Museum des städtischen Erbes verfügt derzeit über mehr als 4.000 Ausstellungsstücke aus den Kategorien Naturräume, Immobilien, Skulpturen, Gemälde und historische Dokumentation. Diese Einrichtung wurde mit dem Ziel gegründet, die in der Stadt erworbenen Gemälde, die der Sammlung des städtischen Kulturerbes entsprachen, zu beherbergen, um eine Plattform für die Verbreitung und Unterstützung der lokalen Kunst zu bilden.Es gibt 54 bewegliche Gegenstände aus dem 19. Jahrhundert von großer Bedeutung und eine große Menge an Ausstellungsstücken aus dem 20. Jahrhundert, die die Ortschaft gestiftet bekommen oder selbst erworben hat. Ganz besonders sind drei Skulpturen: die Pilger von Casasola, die Büste von Moreno Carbonero und die Allegorie in Bronze von Mariano Benlliure. Unter den Gemälden befindet sich unter anderem eine von Muńoz Degrain gestiftete Sammlung. Das Museum verfügt über zwei Säle, wobei der eine den Stücken aus dem 15. bis 18. Jahrhundert (dokumentarisches und bibliographisches Material, Stiche usw.) und der andere den Stücken aus dem 19. Jahrhundert gewidmet ist.Darüber hinaus verfügt das Museum über einen Saal, in dem verschiedene gemeinnützige Veranstaltungen stattfinden. Das Museum bietet auch Workshops für Erwachsene und Kinder, Führungen und ein Sprachaustauschprogramm an.


Dienstleistungen

Hotelservice

  • Broschüren

Eigenschaften

  • Behindertengerecht
  • Empfehlenswert für Familien
  • Im städtischen Bereich liegend

Preise

Type

Rate

0€ pro ticket

Wegbeschreibung


Setzen Sie Ihre Erfahrungen an der Costa del Sol