Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern, um Informationen zu sammeln, die zur Optimierung des Besuchs beitragen, jedoch in keinem Fall zur Sammlung persönlicher Daten.

Weitere Informationen

Buscar
Meine Favoriten 0
Iglesia de la Virgen del Rosario - Provincia de Málaga y su Costa del Sol

Iglesia parroquial de la Virgen del Rosario

Teilen

Die Pfarrkirche Virgen del Rosario ist das bedeutendste Bauwerk von Algatocín.

Entsprechend der Tradition wurde die Kirche an der Stelle des ehemaligen Palastes der legendären Prinzessin Algotisa errichtet. Ganz sicher wurde die Kirche im 16. Jh. gebaut und in den folgenden Jahrhunderten mehrmals umgebaut und verändert.

Ihr Inneres ist in drei Schiffe eingeteilt. Es sind einige Kunstgegenstände aus dem 18. Jh. erhalten, wie zum Beispiel das Bildnis aus bemaltem Holz des Hl. Franziskus von Asis, von einem ungekannten Künstler.


Dienstleistungen

Eigenschaften

  • Im städtischen Bereich liegend
  • Innenbereich

Wegbeschreibung

Von der Costa del Sol fährt man entweder über die Autobahn AP-7 oder über die alte Nationalstrasse N-340 bis Manilva und biegt dort auf die A-377 ab, die direkt nach Gaucín führt.

In diesem Ort fährt man auf die A-369, die eine Verlängerung der A-377 ist, und kommt so nach Algatocín.

Wenn die Fahrt in der Tajo-Stadt Ronda begonnen wird, muss man nur die A-369 in Richtung Algeciras fahren und kommt nach 30 km in Algatocín an.

Volle grafische Pfad: http://bit.ly/korHhs



Setzen Sie Ihre Erfahrungen an der Costa del Sol