Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern, um Informationen zu sammeln, die zur Optimierung des Besuchs beitragen, jedoch in keinem Fall zur Sammlung persönlicher Daten. Weitere Informationen

 
×
Buscar
Meine Favoriten 0
Iglesia de Santiago Apóstol - Monumentos en la provincia de Málaga y su Costa del Sol

Iglesia de Santiago Apóstol

Teilen

Die Iglesia de Santiago ist das älteste christliche Gotteshaus Málagas. Das 1490 auf dem Standort einer ehemaligen Moschee errichtete Gebäude besitzt noch die in seiner Originalfassade eingelassene Haupttür im Múdejar-Stil. Ihr quadratischer, ebenfalls in diesem Stil gehaltener Turm wurde als separates Minarett konzipiert und im 16. Jahrhundert mit dem Kirchenbau verbunden.

Das Kircheninnere beherbergt Werke von hohem künstlerischem Wert von Alonso Cano y de Nińo de Guevara sowie bemerkenswerte Goldschmiedearbeiten. In einer der Kapellen findet sich eine der meistverehrten Heiligenstatuen der Karwoche Málagas – die Marienfigur Virgen del Amor y de Jesús el Rico, ein Werk des Bildhauers Navas Parejo.

1881 wurde in dieser Kirche der berühmte Maler Pablo Ruiz Picasso aus Málaga getauft.


Dienstleistungen

Eigenschaften

  • Im städtischen Bereich liegend

Wegbeschreibung


Setzen Sie Ihre Erfahrungen an der Costa del Sol