Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern, um Informationen zu sammeln, die zur Optimierung des Besuchs beitragen, jedoch in keinem Fall zur Sammlung persönlicher Daten. Weitere Informationen

 
×
Buscar
Meine Favoriten 0
Tejado de la torre de la Iglesia de Nuestra Seńora del Rosario - Provincia de Málaga y su Costa del Sol

Iglesia de Nuestra Seńora del Rosario

Teilen

Das Gotteshaus wurde vom Erzbischof von Sevilla, Diego de Deza, in Auftrag gegeben und mit der Unterstützung der Katholischen Könige im 16. Jh. an der Stelle einer alten Moschee errichtet.

Aufgrund der Mischung von Spätgotik und Renaissance, denen Elemente des Mudejar (die hölzerne Deckenkonstruktion) und des Barock (die Gebetsnischen und der kräftige Turm aus zwei Baukörpern mit einem Dach aus glasierten Keramikziegeln) beigefügt wurden, zählt ihre Architektur zu den ursprünglichsten Varianten in der Axarquía.


Dienstleistungen

Eigenschaften

  • Im städtischen Bereich liegend
  • Innenbereich

Wegbeschreibung


Setzen Sie Ihre Erfahrungen an der Costa del Sol