Um Ihnen ein möglichst angenehmes Surf-Erlebnis zu bieten, werden auf dieser Seite Cookies verwendet. Mehr darüber erfahren Sie hier. Weitere Informationen

 
×
Buscar
Meine Favoriten 0
Buscar
Meine Favoriten 0
Casa Cervantes Vélez-Málaga - Provincia de Málaga y su Costa del Sol

Casa Cervantes

Teilen

Es handelt sich um ein Herrschaftshaus aus dem 16. Jahrhundert, das mit verschiedenen historischen Ereignissen in der Stadt verknüpft ist. Erstens hielt sich laut Volksmund Miguel de Cervantes Saavedra hier auf, als er 1594 Vélez in seiner Eigenschaft als staatlicher Steuereinnehmer für die große Kriegsflotte (Gran Armada) von Felipe II. besuchte. Zweitens wurde im 17. Jahrhundert in diesem Haus Fray Alonso de Santo Tomás geboren, der spätere Bischof von Málaga und angeblich unehelicher Sohn des Königs Felipe IV.

Den Außenbereich beherrscht eine herrliche Fassade mit großen Balkons, schmiedeeisernen Schlössern und einem Portal mit Türsturz aus Quadersteinen im Gotik-Stil. Außer dem Haupteingang gibt es noch eine Toreinfahrt für Kutschen, die bis heute erhalten ist. Im Innneren führt eine Vorhalle auf einen wunderschönen quadratischen Hof mit einer Galerie auf dreifachen Rundbögen, die von Säulen aus Ziegelstein gestützt werden.


Dienstleistungen

Eigenschaften

  • Küstenbereich

Wegbeschreibung


Setzen Sie Ihre Erfahrungen an der Costa del Sol