Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern, um Informationen zu sammeln, die zur Optimierung des Besuchs beitragen, jedoch in keinem Fall zur Sammlung persönlicher Daten. Weitere Informationen

 
×
Buscar
Meine Favoriten 0
Caldereta de cordero con castańas - Recetas típicas en la provincia de Málaga y su Costa del Sol

Lammragout mit Kastanien

Teilen

Zutaten:
1,5 kg in Stücke geschnittenes Lammfleisch
200 g enthäutete Kastanien, Sorte Pilonga
6 Knoblauchzehen
˝ Zwiebel
1 rote Paprika
50 ml kalt gepresstes Olivenöl
1 Esslöffel rotes Paprikapulver
1 Glas Weißwein
Schwarzer Pfeffer ganz
1 Zweiglein Thymian
2 Lorbeerblätter
1 lt. Hühnerbrühe
Zucker
Salz

Zubereitung
1. Die Kastanien am Vorabend einweichen. Kastanien in viel Wasser mit einer Prise Salz und einem Kaffeelöffel Zucker kochen bis sie gar sind, aber nicht zerfallen.
2. In einem Tontopf das Fleisch mit dem Olivenöl und den ungeschälten Knoblauchzehen goldbraun anbraten. Herausnehmen und wegstellen.
3. Im gleichen Öl die fein gehackte Zwiebel etwa fünf Minuten andünsten. Thymian, Lorbeer, Pfefferkörner und Paprikapulver hinzugeben. Kurz mitdünsten und dann den Weißwein beigeben.
4. Das Lammfleisch wieder in den Topf geben und mit der Hühnerbrühe bedecken. Mit Salz abschmecken und auf kleiner Flamme ohne Deckel mindestens eine Stunde kochen lassen.
5. Die gekochten Kastanien hinzugeben.