Um Ihnen ein möglichst angenehmes Surf-Erlebnis zu bieten, werden auf dieser Seite Cookies verwendet. Mehr darüber erfahren Sie hier. Weitere Informationen

 
×
Buscar
Meine Favoriten 0
Buscar
Meine Favoriten 0
Paraje Natural de la Desembocadura del Guadalhorce

Paraje Natural de la Desembocadura del Guadalhorce

Teilen

Der Naturpark der Flussmündung des Guadalhorce wird von einer großen Anzahl künstlicher Lagunen gebildet, die von den beiden Flussarmen umgeben sind.

Es handelt sich um einen wichtigen Ort zum Rasten für Zugvögel, weswegen Sie hier unter anderem Fisch- und Zwergadler, Eisvögel, rosa Flamingos, Löffler, Schwarzstörche, Audouin-Möwen und Rotschnabellummen beobachten können.

Auch die Vegetation dieser Gegend entspricht voll und ganz den natürlichen Gegebenheiten. So wächst zum Beispiel in der Nähe des Sandstrandes die Seeraupe oder den Feigenkaktus und in anderen Gebieten können Sie Almajos und Kastagnetten und Auwald-Formationen Auwald sehen.

Das Naturgebiet der Flussmündung des Guadalhorce ist nicht nur ein Zwischenstopp für Zugvögel und ideal für die üppige Vegetation; es ist auch ein Schlüsselpunkt, eine grüne Oase ganz in der Nähe der Stadt Malaga, die den Fortpflanzungszyklus vieler anderer Spezien ermöglicht.

Um diesen Ort zu besichtigen, können Sie den markierten Wanderwegen Rio Viejo und Laguna Grande folgen, die Sie in die Schönheit dieses Naturparks einführen.


Dienstleistungen

Eigenschaften

  • Empfehlenswert für Familien
  • Außerhalb des städtischen Bereiches liegend
  • Küstenbereich

Wegbeschreibung


Setzen Sie Ihre Erfahrungen an der Costa del Sol