Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern, um Informationen zu sammeln, die zur Optimierung des Besuchs beitragen, jedoch in keinem Fall zur Sammlung persönlicher Daten. Weitere Informationen

 
×
Buscar
Meine Favoriten 0
Pujerra, paisaje de castaños

Pujerra, eine Landschaft mit Kastanienbäumen

Teilen

Unser Besuch in Pujerra fällt mit dem Fest der Kastanie zusammen, eine Feierlichkeit, die jedes Jahr im Herbst stattfindet und Anwohner und Besucher rund um dieses Star-Produkt der Gemeinde versammelt. Schon bei unserer Ankunft sind wir von der Landschaft und der Farbenpracht der Kastanienbäume überwältigt, ein Identitätsmerkmal dieser Gemeinde der Serranía de Ronda. Unter ihnen hebt sich einer hervor, die Kastanie Mercedes, von großem sentimentalem Wert für diese Gemeinde.

Im Dorf beginnen wir unseren Rundgang am Brunnen Hiladero, der sich direkt am Eingang befindet. 

Später gehen wir bis zum Kirchplatz, wo das Volksfest der Kastanie gefeiert wird. Hier probieren wir alle möglichen Zubereitungen mit der Kastanien als Hauptzutat, während wir die Musik und die feierliche Stimmung dieser Ortschaft genießen.

Pujerra verfügt außerdem über mehrere Aussichtspunkte, von denen man einen spektakulären Ausblick auf den Alto Genal hat. Der beeindruckendste ist wahrscheinlich der Städtische Aussichtspunkt La Cruz, im Süden der Ortschaft. Von hier sieht man Cartajima und den Felstrichter sowie spektakuläre Korkeichenwälder und große Gebiete mit Kastanienbäumen.


Dienstleistungen

Eigenschaften

  • Einzigartig
  • Malerischer Ort
  • Im Freien
  • Innenbereich
  • Grünzonen
  • Touristische Informationspunkte

Wegbeschreibung


Setzen Sie Ihre Erfahrungen an der Costa del Sol