Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern, um Informationen zu sammeln, die zur Optimierung des Besuchs beitragen, jedoch in keinem Fall zur Sammlung persönlicher Daten. Weitere Informationen

 
×
Buscar
Meine Favoriten 0
Genalguacil, pueblo - museo entre castańos

Genalguacil, ein Dorf-Museum Umgeben von Kastanienbäumen

Teilen

Bevor wir Genalguacil besuchten, verbrachten wir den Morgen damit, einige der Landschaften der 28. Etappe der Gran Senda de Málaga zu erkunden, die von Genalguacil nach Casares führt. Dieser Abschnitt verläuft eingebettet in die nördlichen Ausläufer der Reales de Sierra Bermeja und Sierra Crestellina, umgeben von einer abwechslungsreichen Vegetation.

Am Nachmittag beginnen wir unseren Rundgang durch Genalguacil in der Straße Calle La Lomilla, von wo aus man einen herrlichen Ausblick auf die herbstlichen Kastanienwälder hat. Auf unserem Weg treffen wir auf viele Ecken und Straßen mit überraschenden und originellen Kunstwerken, welche dieses Dorf in ein wahrhaftes Museum verwandeln.

Ebenso haben wir uns die Zeit genommen das Museum für Zeitgenössische Kunst zu besuchen. Hier können die Werke der Künstler betrachtet werden, die hier jedes Jahr am Kunsttreffen teilnehmen, das im August stattfindet.

Schließlich erreichen wir den Aussichtspunkt Mirador de la Lomilla und die Kirche San Pedro de Varona. Weiter geht es über die Straße Calle Estación, in welcher wir weitere Skulpturen finden und danach bis zur Calle Real, die uns bis zum Dorfrand führt.


Dienstleistungen

Eigenschaften

  • Malerischer Ort
  • Im Freien
  • Im Innenbereich
  • Grünzonen
  • Blick auf die Berge

Wegbeschreibung


Setzen Sie Ihre Erfahrungen an der Costa del Sol