Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern, um Informationen zu sammeln, die zur Optimierung des Besuchs beitragen, jedoch in keinem Fall zur Sammlung persönlicher Daten.

Weitere Informationen

Buscar
Meine Favoriten 0
Transport

Transport

Die Costa del Sol ist ein Verkehrsknotenpunkt mit einem enormen Potential als Drehscheibe der Wirtschaftsbeziehungen. Der nur 8 km von Málaga und 46 km von Marbella entfernte Flughafen stellt rund einhundert Flugrouten zur Verfügung und verzeichnet über zwölf Millionen Passagiere im Jahr. Mit diesen Zahlen liegt er auf der iberischen Halbinsel an dritter Stelle.

Ein modernes Straßennetz erleichtert die Anreise an die Costa del Sol sowie Fahrten innerhalb der Provinz zu Hotels, Tagungszentren und touristisch interessanten Plätzen. Neben den öffentlichen Transportmitteln ist eine umfangreiche Mietwagenflotte vorhanden, sodass der Reisende seine Strecken bequem zurücklegen kann.

Außerdem gibt es eine Verbindung mit dem Hochgeschwindigkeitszug von Málaga nach Madrid, Barcelona und Sevilla. DerBahnhof María Zambrano von Málaga hat eine Kapazität von 24 Millionen Fahrgästen im Jahr und bedient Lang-, Mittel- und Kurzstrecken. Zu dieser Infrastruktur kommen die drei Seeterminals im Hafen von Málaga.

Reisen und Routen suchen