Um Ihnen ein möglichst angenehmes Surf-Erlebnis zu bieten, werden auf dieser Seite Cookies verwendet. Mehr darüber erfahren Sie hier.Weitere Informationen

×
Mein Reiseführer 0
Über See
Sie sind hier:

Über See

Die Costa del Sol empfängt zahlreiche Besucher, die über den Seeweg anreisen. Der Hafen von Málaga ist der Hauptzugangsweg mit zahlreichen Kreuzfahrtschiffen, die während ihrer Tour über das Mittelmeer hier anlegen, um die Stadt zu besuchen und kennenzulernen.

Die Provinz Málaga ist außerdem eine Brücke zwischen Europa und Afrika. Beide Kontinente sind mit täglichen Fähren zwischen Málaga und Melilla über die Straße von Gibraltar miteinander verbunden.

Der Hafen von Málaga, Ankunftsort für Kreuzfahrtschiffe

Der Hafen von Málaga verfügt über moderne...

Die Costa del Sol empfängt zahlreiche Besucher, die über den Seeweg anreisen. Der Hafen von Málaga ist der Hauptzugangsweg mit zahlreichen Kreuzfahrtschiffen, die während ihrer Tour über das Mittelmeer hier anlegen, um die Stadt zu besuchen und kennenzulernen.

Die Provinz Málaga ist außerdem eine Brücke zwischen Europa und Afrika. Beide Kontinente sind mit täglichen Fähren zwischen Málaga und Melilla über die Straße von Gibraltar miteinander verbunden.

Der Hafen von Málaga, Ankunftsort für Kreuzfahrtschiffe

Der Hafen von Málaga verfügt über moderne Infrastrukturen und ein neues Passagierterminal. Es handelt sich um den zweitgrößten Kreuzfahrthafen in Spanien und an ihm haben die wichtigsten Schiffsunternehmen Halt gemacht.

Seine Nähe zur historischen Altstadt ist einer seiner wichtigsten Vorteile, da die Besucher ihren Aufenthalt in vollen Zügen genießen können. Nur 5 Gehminuten vom Hafen entfernt befinden sich zum Beispiel die Kathedrale von Málaga und die Festung Alcazaba, zwei der wichtigsten Monumente der Hauptstadt Málaga, sowie das Picasso Museum.

Gegenwärtig hat sich der Hafen von Málaga außerdem mit einer neuen Freizeitzone wie dem Palmeral de las Sorpresas und dem Muelle Uno in einen Ort des Vergnügens für die Bürger verwandelt. Hier gibt es ein vielfältiges Freizeit- und Restaurantangebot, das Pompidou Zentrum von Málaga und eine herrliche Skyline der Altstadt von Málaga.

Málaga und ihre Sporthäfen

Die Costa del Sol verfügt insgesamt über 12 Sporthäfen und mehr als 4 500 Anlegestellen. Einer der Wichtigsten, aufgrund seiner Infrastrukturen, ist Puerto Banús in Marbella mit mehr als 900 Anlegestellen und jedweder Art von Dienstleistungen.

Ebenso erwähnenswert sind der Sporthafen von Estepona mit mehr als 400 Anlegeplätzen, der Hafen Puerto Marina in Benalmádena und der Hafen Puerto de la Duquesa in Manilva nur 25 Kilometer von Gibraltar entfernt.

Reisen und Routen suchen

Mein Reiseführer 0

Tú haces tu propio viaje.

Clica en In meinen Reiseführer aufnehmen y añade un destino a tu guia.

  Email Page
© 2017 Turismo y Planificación Costa del Sol S.L.U. Alle Rechte vorbehalten
  • Turismo y Planificación
  • Costa del Sol S.L.U.
  • Plaza de la Marina n4
  • 29015 Málaga
  • Tel: +34952126272
  • Fax: +34952225207
  • info@costadelsol.travel