Um Ihnen ein möglichst angenehmes Surf-Erlebnis zu bieten, werden auf dieser Seite Cookies verwendet. Mehr darüber erfahren Sie hier.Weitere Informationen

×
Mein Reiseführer 0
Volksfeste und Traditionen
Sie sind hier:

Volksfeste und Traditionen

Viele der Jahrmärkte und Volksfeste im Inneren der Provinz Málaga gelten als Feste von besonderer Bedeutung für den Tourismus. Es sind Events im Zusammenhang mit der einheimischen Gastronomie, den Traditionen und der Geschichte und eine ausgezeichnete Gelegenheit, sich an Kultur und Eigenarten dieser Dörfer anzunähern.

Zu den unabdingbaren Festen gehört Ende Mai Ronda Romantica, eine Nachstellung der Zeit der Romantik, die auf Beschreibungen basiert, die Reisende im 19. Jahrhundert von der Stadt am Tajo machten. September ist ebenfalls ein wichtiger Monat in Ronda...

Viele der Jahrmärkte und Volksfeste im Inneren der Provinz Málaga gelten als Feste von besonderer Bedeutung für den Tourismus. Es sind Events im Zusammenhang mit der einheimischen Gastronomie, den Traditionen und der Geschichte und eine ausgezeichnete Gelegenheit, sich an Kultur und Eigenarten dieser Dörfer anzunähern.

Zu den unabdingbaren Festen gehört Ende Mai Ronda Romantica, eine Nachstellung der Zeit der Romantik, die auf Beschreibungen basiert, die Reisende im 19. Jahrhundert von der Stadt am Tajo machten. September ist ebenfalls ein wichtiger Monat in Ronda mit den Fiestas de Pedro Romero und ihrer  Corrida Goyesca (Stierkampf in Kostümen). Eine großartige Gelegenheit, die Stierkampftradition dieser Stadt kennen zu lernen.

Außerdem findet im September das Festival de la Luna Mora von Guaro statt. Zwei Wochen lang wird dieses kleine Dorf in der Sierra de las Nieves von mehr als 20'000 Kerzen erleuchtet, um an seine christliche, muslimische und sephardische Vergangenheit zu erinnern. Ebenfalls zu Ehren des Kulturerbes von Al-Ándalus  findet die Fiesta del Embrujo Andalusí in Carratraca statt. Seine Straßen werden geschmückt und in einen arabischen Marktplatz des Mittelalters verwandelt, nachts beleuchtet von tausenden von Kerzen und Fackeln.

In Frigiliana feiert man Ende August das Festival der drei Kulturen: Die Besucher erwarten einheimische Produkte, Film-Zyklen, Theater , Musik und kulturelle Veranstaltungen. Der Carnaval de la Harina („Mehl-Karneval“) von Alozaina im Februar, das Fest Moros y Cristianos von Benalauría und die Encuentros de Arte (Begegnungen mit der Kunst) in Genalguacil, beide im August, sind nur einige der Events, die in der Provinz als von besonderer touristischer Bedeutung gelten, aber es gibt viele andere.

Wenn Sie die Orte im Inneren der Region Málaga auf andere Art kennen lernen wollen, dann schauen Sie in den Veranstaltungskalender der Provinz mit seinen Jahrmärkten und Festen. So verpassen Sie sie während Ihres Aufenthaltes an der Costa del Sol nicht.

Besucher- und Tourismusinfos suchen

Mein Reiseführer 0

Tú haces tu propio viaje.

Clica en In meinen Reiseführer aufnehmen y ańade un destino a tu guia.

  Email Page
© 2018 Turismo y Planificación Costa del Sol S.L.U. Alle Rechte vorbehalten
  • Turismo y Planificación
  • Costa del Sol S.L.U.
  • Plaza de la Marina n4
  • 29015 Málaga
  • Tel: +34952126272
  • Fax: +34952225207
  • info@costadelsol.travel