Um Ihnen ein möglichst angenehmes Surf-Erlebnis zu bieten, werden auf dieser Seite Cookies verwendet. Mehr darüber erfahren Sie hier.Weitere Informationen

×
Mein Reiseführer 0
Sie sind hier:

Die Costa del Golf

Die Costa del Sol gehört bei Golf-Liebhabern zu den beliebtesten Destinationen Europas. Das milde Klima, ihre Strände, das breite Freizeitangebot, die guten Verkehrsverbindungen, das reiche kulturelle und künstlerische Erbe und eine hervorragende Gastronomie sind nur einige der Gründe.

In Málaga und seiner Provinz ist es möglich, zwölf Monte im Jahr die Sonne zu genießen und Golf zu spielen.

Die besten Golfplätze Europas

Andalusien ist die Region Spaniens mit den meisten Golfplätzen (fast 120). Die Costa del Sol verfügt an einem...

Die Costa del Sol gehört bei Golf-Liebhabern zu den beliebtesten Destinationen Europas. Das milde Klima, ihre Strände, das breite Freizeitangebot, die guten Verkehrsverbindungen, das reiche kulturelle und künstlerische Erbe und eine hervorragende Gastronomie sind nur einige der Gründe.

In Málaga und seiner Provinz ist es möglich, zwölf Monte im Jahr die Sonne zu genießen und Golf zu spielen.

Die besten Golfplätze Europas

Andalusien ist die Region Spaniens mit den meisten Golfplätzen (fast 120). Die Costa del Sol verfügt an einem Küstenstreifen, der von Nerja bis Sotogrande reicht, über 74 Golfplätze.

Zu den Plätzen der Costa del Golf gehört auch der von Valderrama, der schon mehrmals zum besten Golfplatz Europas gekürt wurde.

Die Costa del Golf war Austragungsort der berühmtesten internationalen Turniere wie Ryder Cup, Volvo Masters, Weltmeisterschaften AmEx, Mundial Match Play Volvo, Weltcup sowie des spanischen Open und des Andalucía Masters.

Renommierte Designer haben ihr Können für den Bau von Golfplätzen an der Costa del Sol eingesetzt El US-Amerikaner Robert Trent Jones hat Valderrama, den Real Club de Sotogrande, die Plätze Las Brisas und Los Naranjos und viele weitere gestaltet. Javier Arana, Tom Simpson, Perry Dye, Dave Thomas oder Cabell B. Robinson sind weitere international berühmte Designer, die ihre Handschrift an der Costa del Sol hinterlassen haben, ebenso legendäre Spieler wie Gary Player und Seve Ballesteros.

Auf Golf spezialisierte Hotels

Den Golfliebhabern, die jedes Jahr an die Costa del Sol reisen, steht ein breites Angebot an Unterkünften zur Verfügung. Hervorzuheben sind die spezialisierten Golf-Hotels mit spezifischen Serviceleistungen, die den Aufenthalt für Golfspieler einfacher und angenehmer machen. Zudem gibt es Resorts mit eigenen Golfplätzen, einige davon mit renommierten Luxushotels wie dem Villa Padierna Palace oder der Finca Cortesín.

Marbella, Estepona, Mijas und Benahavís sind die Gemeinden mit den meisten Golfplätzen der Provinz Málaga. Aber es gibt auch Plätze in anderen Gegenden wie der Axarquía und in Antequera im Inneren der Provinz, wo man zusätzlich die einzigartige natürliche Umgebung genießt.

Besucher- und Tourismusinfos suchen

Highlights

RightLeft
Mein Reiseführer 0

Tú haces tu propio viaje.

Clica en In meinen Reiseführer aufnehmen y añade un destino a tu guia.

  Email Page
© 2017 Turismo y Planificación Costa del Sol S.L.U. Alle Rechte vorbehalten
  • Turismo y Planificación
  • Costa del Sol S.L.U.
  • Plaza de la Marina n4
  • 29015 Málaga
  • Tel: +34952126272
  • Fax: +34952225207
  • info@costadelsol.travel