Um Ihnen ein möglichst angenehmes Surf-Erlebnis zu bieten, werden auf dieser Seite Cookies verwendet. Mehr darüber erfahren Sie hier.Weitere Informationen

×
Mein Reiseführer 0
Antequera - Provincia de Málaga y su Costa del Sol

Tapas in Antequera: entdecken Sie unsere Küche mit jedem Bissen

Antequera

Teilen

Die Küche von Antequera schaut auf die Piedras del Torcal, die Dolmen und die Peña de los Enamorados, aber auch auf ihr fruchtbares Ackerland mit seinen erstklassigen Produkten. Genieβen Sie sie in Form von Tapas!

Antequera ist eine der mittelgroβen Städte der Provinz Malaga mit der meisten Geschichte und dem bedeutendsten Erbe. In der Vega, der Ebene zwischen Malaga und Granada gelegen, doch mit eindrucksvollen Felsformationen wie El Torcal, ist sie an der Costa del Sol für ihre köstlichen Gerichte, darunter die berühmte Porra, bekannt und sie ist ein einzigartiger Ort um Tapas zu genieβen.

La Porra

Auf der gesamten Tapa-Route in Antequera ist es unerlässlich die Porra zu probieren. Dieses Gericht, ähnlich dem Salmorejo Cordobés, ist eine kalte Suppe, die aus Tomaten, Brotkrumen, Öl, Salz, grünem Paprika und Knoblauch zubereitet wird. Sie wird kalt in einer Schale serviert und mit Serrano-Schinken und hartgekochtem Ei bestreut, obwohl man sie auch mit Thunfischstücken in Öl reichen kann.

Obschon sie in der ganzen Provinz Malaga beliebt ist, versteht man es in Antequera eine Kunst aus ihr zu machen und es wurden selbst verlorengegangene Porra-Rezpete wiederentdeckt, wie die weiβe Porra oder die aus Orangen.

El Mollete

Auf einer Tapa-Route durch Antequera darf auch ein gutes Mollete-Brötchen nicht fehlen. Dieses Brötchen aus weicher Masse ist eines der kulinarischen Wahrzeichen der Stadt des El Torcal und der Variantenreichtum der Füllungen hängt nur von der Phantasie des Kochs ab, obwohl der Klassiker mit nativem Olivenöl extra und Serrano-Schinken gereicht wird.

Die Tapa-Bars

Die mittlere Gröβe Antequeras macht die Stadt zum perfekten Ziel, um sie zu Fuβ zu erkunden und dabei gleichzeitig ihre Tapas zu entdecken. Abgesehen von den Speisekarten sollte man auf die Tafeln achten, auf denen die Tapas des Tages angekündigt werden, und sich von der Sympathie der Menschen aus Antequera leiten lassen, die Ihnen in jedem Moment die beste Tapa, immer aus den besten Erzeugnissen der fruchtbaren Vega zubereitet, empfehlen werden.

Wir empfehlen Ihnen auch, sich an den Gaststätten selbst zu erfreuen, denn viele der neuen Tapa-Bars sind in restaurierten alten Gebäuden untergebracht und bieten damit einen unübertrefflichen Rahmen.

Tapas-Sorten

Die Gastronomie Antequeras ist vielfältig, doch hat sie etwas Gemeinsames und das ist ihr Respekt für die Tradition und die lokalen Produkte. Einige der Köche der Region sind in der Tat dabei, alte Rezepten neu zu entdecken und sie an die Gastronomie des 21. Jahrhunderts anzupassen.

Wein und Öl

Zu den Tapas empfehlen wir Ihnen als passendes Getränk, neben einem Bier, die Weine der Region mit der Herkunftsbezeichnung Malaga aus den Weinkellnern des Nachbarortes Mollina zu probieren, sowie unsere nativen Olivenöle extra, von denen einige als die weltweit Besten gelten.

Wegbeschreibung


Setzen Sie Ihre Erfahrungen an der Costa del Sol...

Mein Reiseführer 0

Tú haces tu propio viaje.

Clica en In meinen Reiseführer aufnehmen y añade un destino a tu guia.

  Email Page
© 2017 Turismo y Planificación Costa del Sol S.L.U. Alle Rechte vorbehalten
  • Turismo y Planificación
  • Costa del Sol S.L.U.
  • Plaza de la Marina n4
  • 29015 Málaga
  • Tel: +34952126272
  • Fax: +34952225207
  • info@costadelsol.travel