Um Ihnen ein möglichst angenehmes Surf-Erlebnis zu bieten, werden auf dieser Seite Cookies verwendet. Mehr darüber erfahren Sie hier.Weitere Informationen

×
Mein Reiseführer 0
Que comer en > Serranía de Ronda
Sie sind hier:

Serranía de Ronda

Die Serranía de Ronda umfasst faszinierende Landschaften und weiße Dörfer, die versteckt zwischen einem Labyrinth aus Bergen und Tälern liegen. Der Landkreis mit maurischem Erbe besitzt eine Küche auf der Grundlage von Olivenöl, Fleisch, Gemüse und den ausgezeichneten Weinen der Region.

Das am Rande der berühmten Tajo-Schlucht liegende Ronda besitzt ein einzigartiges Kulturerbe. Nach einem Spaziergang über die Brücke Puente Nuevo, am Palacio de Mondragón und der bauwerklich interessanten Stierkampfarena vorbei, ist es Zeit, den Gaumen etwas zu verwöhnen. Eine Portion Hase nach Ronda-Art bietet sich...

Die Serranía de Ronda umfasst faszinierende Landschaften und weiße Dörfer, die versteckt zwischen einem Labyrinth aus Bergen und Tälern liegen. Der Landkreis mit maurischem Erbe besitzt eine Küche auf der Grundlage von Olivenöl, Fleisch, Gemüse und den ausgezeichneten Weinen der Region.

Das am Rande der berühmten Tajo-Schlucht liegende Ronda besitzt ein einzigartiges Kulturerbe. Nach einem Spaziergang über die Brücke Puente Nuevo, am Palacio de Mondragón und der bauwerklich interessanten Stierkampfarena vorbei, ist es Zeit, den Gaumen etwas zu verwöhnen. Eine Portion Hase nach Ronda-Art bietet sich als eine gute Möglichkeit an.

Die Küche Rondas ist voll köstlicher Leckerbissen, darunter etwa Gazpacho, Forelle nach Art des Berglands, Kastaniensuppe oder Rebhuhn nach Tajo-Art. Ideal eignet sich dazu ein Schluck Wein mit Herkunftsbezeichnung aus der Region.

Die Weintradition Rondas reicht bis in die Römerzeit zurück. Eine der schönsten Weisen, die hiesigen Weine kennenzulernen, ist ein Besuch in einer der Kellereien der Stadt, von denen sich einige an recht kuriosen Orten befinden. Eine ist beispielsweise in einem ehemaligen Kloster untergebracht – ein ganz besonderer Ort, an dem auch Weinverkostungen geboten werden.

Zwischen Bergen und Tälern

In den Gemeinden der Serranía de Ronda, denen noch das Flair des Al-Andalus anhaftet, passt sich die Küche den Jahreszeiten an. Gazpacho und Ragouts mit Wildkräutern sind übliche Gerichte der heißen Monate, während Eintöpfe, Kasserollen  und Gemüsepfannen der kalten Jahreszeit vorbehalten sind.

Das Flusstal des Genal versorgt die reizvollen Gemeinden in seinem Einzugsgebiet mit frischem Obst und Gemüse – Produkte, die neben Fleisch aus Jagd und Viehzucht, Olivenöl und traditionell verarbeiteten Wurstwaren stets in der Speisekammer vorrätig sind.

Mit gesättigtem Magen kann man nun die Umgebung genießen.  Die Schlucht Cañón de las Buitreras, die Tanne Pinsapo de la Escalereta oder die Höhle Cueva del Gato sind einige der Wunder, die der Landstrich zwischen den Naturparks der Sierra de las Nieves, Sierra de Grazalema und Los Alcornocales beherbergt.

Produkte der Gebirgsregion

Die Serranía de Ronda besitzt eine breite Vielfalt an typischen Produkten, darunter etwa ‚mistela‘ (Likör aus Honig und Kräutern) aus Arriate, Tresterschnaps aus Jubrique oder ‚chacina‘ (Trockenfleisch) aus Algatocín und Benaoján. In Benaoján befindet sich die Cueva de la Pileta, eine für ihre prähistorischen Funde berühmte Höhle.

‚Piñonate‘ (Gebäck mit Pinienkernen), ‚alfajores’ (Gewürzgebäck) und Kastanien in Sirup sind eine echte Versuchung auf dem Gebiet der süßen Köstlichkeiten. Deren wichtigster Vertreter in der Region sind jedoch ‚yemas del Tajo‘ (Konfekt aus Eigelb und Zucker) und die nach arabischer Tradition hergestellten ‚pestiños‘ (Fettgebäck mit Honig).

Suchen, wo man essen und trinken kann

Mein Reiseführer 0

Tú haces tu propio viaje.

Clica en In meinen Reiseführer aufnehmen y añade un destino a tu guia.

  Email Page
© 2017 Turismo y Planificación Costa del Sol S.L.U. Alle Rechte vorbehalten
  • Turismo y Planificación
  • Costa del Sol S.L.U.
  • Plaza de la Marina n4
  • 29015 Málaga
  • Tel: +34952126272
  • Fax: +34952225207
  • info@costadelsol.travel