Um Ihnen ein möglichst angenehmes Surf-Erlebnis zu bieten, werden auf dieser Seite Cookies verwendet. Mehr darüber erfahren Sie hier.Weitere Informationen

×
Buscar
Meine Favoriten 0
Beginn
Sopas Perotas - Provincia de Málaga y su Costa del Sol.

Broteintopf mit Gemüse


Teilen

Im Landkreis des Valle del Guadalhorce, vor allem aber in Alora, wird dieses Gericht besonders gerne und häufig gegessen.

Ja, es ist so beliebt, dass im Oktober sogar der Tag der Sopas Perotas begangen wird, um an den Ursprung eines Gerichtes zu erinnern, dass von den Arbeitern auf dem Feld während ihrer Pausen mit den Zutaten zubereitet wurde, die für sie leicht erreichbar waren: Brot, Tomaten, Zwiebeln, Knoblauch, Paprika, Minze, Safran und gemahlener Pfeffer.


Zutaten:
500 g Brot
3 reife Tomaten
1 Zwiebel
1 rote Paprika
1 Knoblauchzehe
Minze
Safran
Gemahlener Pfeffer
250 ml Öl
Salz

Zubereitung:
Zunächst dünstet man die Tomaten, Zwiebeln, Paprika und den Knoblauch, bis sie leicht gebräunt sind. Jetzt fügen wir dem Pfeffer und den Safran hinzu.
In einem anderen Topf das Wasser mit etwas Salz zum Kochen bringen und das gedünstete Gemüse hinzufügen. Einige Minuten köcheln lassen.
Einen großen Tontopf mit dem Brot auslegen und mit der Hand andrücken, um einen festen Boden zu erhalten.
Die Minze fein hacken und auf dem Brot verteilen. Die Gemüsebrühe vorsichtig darüber geben und ruhen lassen.

Dieses Gericht sollte noch heiß serviert werden. Es vertreibt wunderbar die Kälte aus den Knochen.

Interessante Links

  • Plaza de la Marina,4
  • 29015 Málaga
  • Tel: +34952126272
  • Fax: +34952225207
  • info@costadelsol.travel

© 2018 Turismo y Planificación Costa del Sol S.L.U. Alle Rechte vorbehalten