Um Ihnen ein möglichst angenehmes Surf-Erlebnis zu bieten, werden auf dieser Seite Cookies verwendet. Mehr darüber erfahren Sie hier.Weitere Informationen

×
Mein Reiseführer 0
Weinkellereien
Sie sind hier:

Önogastronomie und Weinkellereien

Die Tradition des Weinbaus hat in der Provinz Málaga eine Jahrhunderte alte Geschichte. Ihre Süßweine sind in der ganzen Welt bekannt, und in ihren mehr als 40 Weinkellern werden ausgezeichnete Rotweine, Rosé- und Weißweine hergestellt. Insgesamt gibt es drei geschützte Herkunftsbezeichnungen: D.O. Málaga, D.O. Sierras de Málaga und D.O. Pasas de Málaga. Wir informieren Sie über die Ausflüge für Genießer an der Costa del Sol: die Routen für Weintourismus. Begleiten Sie uns?

Weintourismus in der Serranía de...

Die Tradition des Weinbaus hat in der Provinz Málaga eine Jahrhunderte alte Geschichte. Ihre Süßweine sind in der ganzen Welt bekannt, und in ihren mehr als 40 Weinkellern werden ausgezeichnete Rotweine, Rosé- und Weißweine hergestellt. Insgesamt gibt es drei geschützte Herkunftsbezeichnungen: D.O. Málaga, D.O. Sierras de Málaga und D.O. Pasas de Málaga. Wir informieren Sie über die Ausflüge für Genießer an der Costa del Sol: die Routen für Weintourismus. Begleiten Sie uns?

Weintourismus in der Serranía de Ronda

Wenn es einen Ort gibt, denn hier jeder Liebhaber guter Weine besuchen sollte, so ist dies Ronda. Um diese Stadt herum konzentrieren sich die meisten Weinkeller der Provinz Málaga. Die Herkunftsbezeichnung der Weine dieser Gegend ist “Sierras de Málaga”, und es handelt sich um Weine mit Charakter. Kaum 6 Kilometer entfernt liegt Arriate, ein weiteres Etappenziel auf dieser Route.

In den verschiedenen Weinkellern der Serranía de Ronda werden Verkostungskurse, Degustationen, Führungen und Spaziergänge durch die Weinberge sowie Teambildungs-Aktivitäten angeboten. Dazu kommen das kulturelle Erbe mit den Monumenten Rondas, seine spektakulären Landschaften und sein gastronomisches und Unterhaltungsangebot.

Wein- und Rosinen-Route in der Axarquía

Cómpeta, Sedella, Moclinejo, Almáchar und Sayalonga verfügen über einige der bedeutendsten Weinkeller der Axarquía. Falls Sie im August anreisen, profitieren Sie in Cómpeta von der Noche del Vino (Weinfest). Dort gibt es auch ein Museum für Muskatellerwein. Am zweiten Wochenende im September findet in Moclinejo das Winzerfest Fiesta de los Viñeros statt.

Aber wenn Sie etwas unbedingt probieren sollten, dann die Rosinen der Axarquía, die auf natürliche Weise an der Sonne getrocknet werden und ein köstliches Muskateller-Aroma haben. Einer der besten Momente, um dieses Produkt kennen zu lernen, ist im September, wenn in El Borge der Dia de la Pasa (Tag der Rosinen) stattfindet.

Weine der nördlichen Zone, Montes de Málaga und Manilva

Der Nordteil der Provinz, in der Nähe von Antequera, gibt es ebenfalls eine bedeutende Weinbautradition. Hier befindet sich einer der ältesten Weinkeller der Provinz: die Bodegas Málaga Virgen in Fuente de Piedra.

Die Montes de Málaga sind ein weiteres Weinanbaugebiet der Provinz sowie Manilva, wo eine bedeutende Weinkultur existiert.

Unternehmungen suchen

Highlights

RightLeft
Mein Reiseführer 0

Tú haces tu propio viaje.

Clica en In meinen Reiseführer aufnehmen y añade un destino a tu guia.

  Email Page
© 2017 Turismo y Planificación Costa del Sol S.L.U. Alle Rechte vorbehalten
  • Turismo y Planificación
  • Costa del Sol S.L.U.
  • Plaza de la Marina n4
  • 29015 Málaga
  • Tel: +34952126272
  • Fax: +34952225207
  • info@costadelsol.travel