Um Ihnen ein möglichst angenehmes Surf-Erlebnis zu bieten, werden auf dieser Seite Cookies verwendet. Mehr darüber erfahren Sie hier.Weitere Informationen

×
Mein Reiseführer 0
Naturräume und Naturparks / Vita
Sie sind hier:

Naturräume und Naturparks

Im Inneren der Provinz Málaga gibt es einzigartige Naturlandschaften, die in vielen Fällen zu Schutzgebieten erklärt wurden, sei es durch die Autonome Region Andalusien oder auf nationaler oder internationaler Ebene. Es sind wunderbare Landschaften und Naturschutzparks, in denen man verweilen und sich erholen kann. Entdecken Sie sie.

Sierra de las Nieves und Sierra de Grazalema: Biosphärenreservate

Im Naturschutzgebiet Sierra de las Nieves, das zum Biosphärenreservat erklärt wurde, liegt der größte Pinsapo-Wald der Erde. Die Sierra de...

Im Inneren der Provinz Málaga gibt es einzigartige Naturlandschaften, die in vielen Fällen zu Schutzgebieten erklärt wurden, sei es durch die Autonome Region Andalusien oder auf nationaler oder internationaler Ebene. Es sind wunderbare Landschaften und Naturschutzparks, in denen man verweilen und sich erholen kann. Entdecken Sie sie.

Sierra de las Nieves und Sierra de Grazalema: Biosphärenreservate

Im Naturschutzgebiet Sierra de las Nieves, das zum Biosphärenreservat erklärt wurde, liegt der größte Pinsapo-Wald der Erde. Die Sierra de Grazalema ist ein weiteres Schutzgebiet der Provinz Málaga, in dem man auf einzigartige Landschaften stößt. Añadir link la Parque Natural

Naturschutzgebiete im Distrikt Antequera

Einen Halt auf der Route durch die Naturschutzgebiete der Costa del Sol muss man unbedingt im Torcal de Antequera machen, einer beeindruckenden Karstlandschaft, die die Besucher mit den geschwungenen Formen ihrer Kalkfelsen verblüfft. Der Torcal sieht aus wie eine authentischen Stadt aus Stein. Nicht weit davon entfernt, im gleichen Distrikt Antequera, liegt auch das Naturreservat Laguna de Fuente de Piedra mit der zweit wichtigsten Flamingo-Kolonie Europas. Añadir links

Naturlandschaft Desfiladero de los Gaitanes und Caminito del Rey

Die Naturlandschaft der Gaitanes-Schlucht ist einer dieser Orte, an denen man verweilen und den Stress vergessen kann. Entlang seiner senkrechten Felswände verläuft der Caminito del Rey, von dem aus man einen Blick auf Landschaften von außerordentlicher Schönheit hat. Es handelt sich zweifellos um eine der spektakulärsten und verblüffendsten Landschaften im Inneren der Provinz Málaga. Añadir links

Meer und Natur: Acantilados de Maro – Cerro Gordo und Dünen von Artola

Meer und Natur verbinden sich an der Costa del Sol und bringen Landschaften hervor, die sehr verschieden voneinander sind. Eine davon ist die Naturlandschaft Acantilados de Maro – Cerro Gordo, die in der Nähe von Nerja liegt. Die steil abfallende Felsenküste verschmilzt mit dem Meer und bietet einen unglaublich schönen Ausblick. Die Dünen von Artola sind ein weiteres Wunder, das die Natur uns an der Costa del Sol bietet. Sie liegen auf dem Gemeindegebiet von Marbella, an der Westküste, und dazu gehören die märchenhaften, feinsandigen Strände von Cabopino.

Die Montes de Málaga: eine grüne Lunge wenige Minuten von der Hauptstadt

Wenige Minuten von der Hauptstadt Málaga entfernt liegt das Naturschutzgebiet Parque Natural de los Montes de Málaga. Es existieren fünf Wanderrouten sowie eine Camping-Zone, die bekannt ist als Lagar de Torrijos.

Unternehmungen suchen

Highlights

RightLeft
Mein Reiseführer 0

Tú haces tu propio viaje.

Clica en In meinen Reiseführer aufnehmen y añade un destino a tu guia.

  Email Page
© 2017 Turismo y Planificación Costa del Sol S.L.U. Alle Rechte vorbehalten
  • Turismo y Planificación
  • Costa del Sol S.L.U.
  • Plaza de la Marina n4
  • 29015 Málaga
  • Tel: +34952126272
  • Fax: +34952225207
  • info@costadelsol.travel