Um Ihnen ein möglichst angenehmes Surf-Erlebnis zu bieten, werden auf dieser Seite Cookies verwendet. Mehr darüber erfahren Sie hier. Weitere Informationen

 
×
Buscar
Meine Favoriten 0
Beginn
Ermita de Nuestra Señora de los Remedios - Provincia de Málaga y su Costa del SolInterior de la Ermita de Nuestra Señora de los Remedios - Provincia de Málaga y su Costa del SolErmita de Nuestra Señora de los Remedios - Provincia de Málaga y su Costa del SolErmita de Nuestra Señora de los Remedios - Provincia de Málaga y su Costa del Sol
Ermita de Nuestra Señora de los Remedios - Provincia de Málaga y su Costa del SolInterior de la Ermita de Nuestra Señora de los Remedios - Provincia de Málaga y su Costa del SolErmita de Nuestra Señora de los Remedios - Provincia de Málaga y su Costa del SolErmita de Nuestra Señora de los Remedios - Provincia de Málaga y su Costa del Sol

Ermita de Nuestra Señora de los Remedios

Teilen
C/ Baluarte, 1, Cártama, 29570
Telefonnummer anzeigenAnläuten

Man sollte Cártama nicht verlassen, ohne vorher die Kapelle der Schutzpatronin, Nuestra Señora de los Remedios, besucht zu haben, auch wenn die Strecke dorthin nicht ganz einfach ist. Der Weg geht steil und zickzackförmig bis zur Kapelle hinauf, und an einigen Stellen gibt es Stufen, um den großen Höhenunterschied zu überwinden. Die Anstrengung hat sich jedoch gelohnt, wenn man am Tempel angekommen ist, denn von hier kann man einen der schönsten Rundblicke über das Tal des Guadalhorce genießen.

Es scheint, dass die derzeitige Kapelle aus dem 18. Jh. auf einer früheren Version aus dem 16. Jh. beruht. In jener Zeit erschien laut Überlieferung an dieser Stelle eine Jungfrau, deren Bildnis in Prozessionen getragen wurde, als das Dorf unter der Vernichtung einer Epidemie litt. Als die Krankheiten immer weniger wurden, erhielt die Jungfrau den Namen „de los Remedios“ (der Gegenmittel) und die Verehrung geht weit über die Grenzen dieser Gemeinde hinaus.

Das versteckt liegende Gebäude scheint rund um eine Gebetsnische gebaut worden zu sein, welche die kleine Statue der Jungfrau beherbergt. Der gesamte Raum ist mit einer überschwänglichen Dekoration aus Stuck und Malereien in strahlenden Farben geschmückt. Das Äußere wird mit einem flachen, zierlichen Glockenturm vervollständigt.

Dienstleistungen

Eigenschaften

  • Außerhalb des städtischen Bereiches liegend
  • Innenbereich

Wegbeschreibung


Interessante Links

Setzen Sie Ihre Erfahrungen an der Costa del Sol

  • Plaza de la Marina,4
  • 29015 Málaga
  • Tel: +34952126272
  • Fax: +34952225207
  • info@costadelsol.travel

© 2019 Turismo y Planificación Costa del Sol S.L.U. Alle Rechte vorbehalten