Um Ihnen ein möglichst angenehmes Surf-Erlebnis zu bieten, werden auf dieser Seite Cookies verwendet. Mehr darüber erfahren Sie hier.Weitere Informationen

×
Mein Reiseführer 0
Sie sind hier:
Castillo de Gibralfaro - Provincia de Málaga y su Costa del SolCastillo de Gibralfaro - Provincia de Málaga y su Costa del SolCastillo de Gibralfaro - Provincia de Málaga y su Costa del SolExposición en el Castillo de Gibralfaro - Provincia de Málaga y su Costa del Sol
Castillo de Gibralfaro - Provincia de Málaga y su Costa del SolCastillo de Gibralfaro - Provincia de Málaga y su Costa del SolCastillo de Gibralfaro - Provincia de Málaga y su Costa del SolExposición en el Castillo de Gibralfaro - Provincia de Málaga y su Costa del Sol

Castillo de Gibralfaro

Camino De Gibralfaro, 11, Málaga, 29016
Telefonnummer anzeigen

Teilen

Der beste Wachposten von Málaga ist zweifellos die Burg Castillo de Gibralfaro. Bei einem Rundgang entlang ihrer zinnenbesetzten Mauern und Türme überblickt man praktisch die gesamte Stadt, mit Ausnahme einiger Viertel im Osten, die hinter den Bergen versteckt liegen. Alles deutet darauf hin, dass die im 14. Jh. erbaute Burg zur Verteidigung der Alcazaba errichtet wurde, mit der sie durch eine zickzackförmig verlaufende Wehrmauer verbunden ist, um so die aufwändigen Mauertürme zu vermeiden. Ihr Name Gibralfaro stammt vom arabischen Wort "yabal" (Berg) und dem griechischen "faruh" (Leuchtturm), was nach Meinung verschiedener Fachleute darauf hindeutet, dass der Berg wahrscheinlich seit der Zeit der Phönizier und Punier zur Überwachung der Küste genutzt wurde. Die Historiker stimmen überein, dass es innerhalb der Burg eine Moschee gab, die nach der Eroberung der Stadt in einen christlichen Tempel umgewandelt wurde, welcher jedoch durch die militärische Nutzung der Festung bis Anfang des 20. Jh. schon verschwunden ist. In Inneren der Burg befindet sich der Airón-Brunnen aus der Zeit der Mauren. Er ist über 40 Meter tief und wurde in den Fels gehauen. Außerdem gibt es mehrere Wasserspeicher, zwei Backöfen zur Brotherstellung, Wachhäuschen aus neuerer Zeit und das Gebäude des ehemaligen Pulverlagers, in dem heute das Informationszentrum für Besucher untergebracht ist.

Dienstleistungen

Parkplatz und Verkehrsmittel

  • Kostenloser Privatparkplatz

Eigenschaften

  • Außerhalb des städtischen Bereiches liegend
  • Küstenbereich

Hotelservice

  • Broschüren

Preise

Ticket art

Rate

0,6€ pro ticket
0,6€ pro ticket
0,6€ pro ticket
0,6€ pro ticket
2,2€ pro ticket
3,55€ pro ticket

Hinweis: Die Preise sind unverbindliche Preisangaben, die jederzeit abgeändert werden können.

Wegbeschreibung


Setzen Sie Ihre Erfahrungen an der Costa del Sol...

Mein Reiseführer 0

Tú haces tu propio viaje.

Clica en In meinen Reiseführer aufnehmen y añade un destino a tu guia.

  Email Page
© 2018 Turismo y Planificación Costa del Sol S.L.U. Alle Rechte vorbehalten
  • Turismo y Planificación
  • Costa del Sol S.L.U.
  • Plaza de la Marina n4
  • 29015 Málaga
  • Tel: +34952126272
  • Fax: +34952225207
  • info@costadelsol.travel