Um Ihnen ein möglichst angenehmes Surf-Erlebnis zu bieten, werden auf dieser Seite Cookies verwendet. Mehr darüber erfahren Sie hier.Weitere Informationen

×
Mein Reiseführer 0
Die besten Strände der Costa del Sol
Sie sind hier:

Die besten Strände der Costa del Sol

Die Vielfalt ihrer Strände zählt zu den wichtigsten Anziehungspunkten der Costa del Sol. Die Provinz Málaga liegt direkt am Mittelmeer und verfügt von Manilva bis Nerja über insgesamt 161 Kilometer Küste.

Die mehr als 320 Sonnentage im Jahr und der Einfluss des Meeres sind außerdem im Charakter ihrer Bewohner, in deren Lebensstil und Gastronomie zu spüren. Wir informieren Sie über alles Nötige, damit Sie die Strände der Costa del Sol rundum genießen können.

Strände im Westen der Costa del Sol

Die Strände im Westen der Costa del Sol umfassen 90 Kilometer....

Die Vielfalt ihrer Strände zählt zu den wichtigsten Anziehungspunkten der Costa del Sol. Die Provinz Málaga liegt direkt am Mittelmeer und verfügt von Manilva bis Nerja über insgesamt 161 Kilometer Küste.

Die mehr als 320 Sonnentage im Jahr und der Einfluss des Meeres sind außerdem im Charakter ihrer Bewohner, in deren Lebensstil und Gastronomie zu spüren. Wir informieren Sie über alles Nötige, damit Sie die Strände der Costa del Sol rundum genießen können.

Strände im Westen der Costa del Sol

Die Strände im Westen der Costa del Sol umfassen 90 Kilometer. Zu dieser Zone gehören von der Hauptstadt Málaga in Richtung Westen die Gemeinden Torremolinos, Benalmádena, Fuengirola, Mijas, Marbella, Estepona, Casares und Manilva.

In dieser Gegend liegen hervorragende Stadtstrände mit verschiedenen Installationen und Dienstleistungen, die den Aufenthalt an der Sonne und am Meer zum Vergnügen machen. Besonders hervorzuheben sind Malapesquera in Benalmádena und Los Boliches in Fuengirola.

Die Playa de los Álamos in Torremolinos gehört zu den Stränden, die wegen ihres Nachtlebens am meisten von jungen Leuten aufgesucht werden. Hier treffen Sie auf die angesagten Beach Clubs und Unterhaltung den ganzen Tag sowie fast die ganze Nacht über. Wenn Sie es vorziehen, total zu entspannen und abzuschalten, empfehlen wir die Playa de Artola – Cabopino (Marbella), die in der Dünenlandschaft Dunas de Artola liegt.

Strände in der Hauptstadt Málaga

Die Stadtstrände Málagas sind im Allgemeinen leicht zugänglich und bieten dank der Nähe zum Stadtzentrum eine große Vielfalt an Dienstleistungen. Dazu gehören von der Playa de la Malagueta, die sich in der Nähe der Altstadt befindet, bis zu Stränden, die etwas weiter weg von der Touristenzone liegen wie die Playa de Pedregalejo im Ostteil der Stadt. Sie befindet sich im traditionellen Fischerviertel mit seinem speziellen Charme. Hier trifft man auf einige der besten Chiringuitos (Strandkneipen) der Costa del Sol, um Pescaíto frito (frittierte Fische) zu probieren. Empfehlung: Reisen Sie nicht ab, ohne in einer dieser Strandkneipen den Espeto de Sardinas (Sardinen-Spieß) probiert zu haben.

Strände im Osten der Costa del Sol

Die Strände im Osten der Costa del Sol, im Distrikt Axarquía, haben einige besondere Eigenschaften. Viele von ihnen bieten eine herrliche Aussicht auf Hügel und Bergketten, steil abfallende, für die Gegend typische Felsküsten und wunderschöne Buchten, die Sie sich bei einem Besuch der Costa del Sol nicht entgehen lassen sollten.

Zu dieser Zone gehören von der Hauptstadt Málaga in Richtung Osten die Gemeinden Rincón de la Victoria, Vélez-Málaga (Torre del Mar), Algarrobo, Torrox und Nerja.

Zu den Stränden, die man unbedingt aufsuchen sollte, gehört der von Torrox. Die Gemeinde gilt wegen ihrer geographischen Lage als die mit dem besten Klima Europas. Wir empfehlen Ihnen, dies persönlich zu überprüfen.

Nerja ist ein weiterer Ort mit sehr schönen Stränden. Die Playa de Burriana ist eine gute Wahl, wenn Sie sich an einem erschlossenen Strand erholen wollen.

Und falls Sie es vorziehen, abzuschalten und den Tag abseits vom Rummel zu verbringen, empfehlen wir Ihnen, die Strände von Maro aufzusuchen, die im Naturschutzgebiet Paraje Natural Acantilados Maro – Cerro Gordo liegen. Es handelt sich um geschützte, schwer zugängliche Strände, die wegen ihres reichen Meeresgrundes auch von Liebhabern des Tauchsports besucht werden.

Unternehmungen suchen

Mein Reiseführer 0

Tú haces tu propio viaje.

Clica en In meinen Reiseführer aufnehmen y añade un destino a tu guia.

  Email Page
© 2017 Turismo y Planificación Costa del Sol S.L.U. Alle Rechte vorbehalten
  • Turismo y Planificación
  • Costa del Sol S.L.U.
  • Plaza de la Marina n4
  • 29015 Málaga
  • Tel: +34952126272
  • Fax: +34952225207
  • info@costadelsol.travel