Um Ihnen ein möglichst angenehmes Surf-Erlebnis zu bieten, werden auf dieser Seite Cookies verwendet. Mehr darüber erfahren Sie hier.Weitere Informationen

×
Mein Reiseführer 0
Filmfestival
Sie sind hier:

Filmfestival

Jedes Jahr im Frühling wird Málaga während der Dauer seines renommierten Filmfestivals zur Kinohauptstadt Spaniens. Schauspieler, Regisseure und Agenten der audiovisuellen Branche versammeln sich in der Stadt, um ihre Arbeiten vorzustellen oder eine der meistgeschätzten Auszeichnungen der Branche zu ergattern. Daneben ist die hochkarätige Kulturveranstaltung eine Touristenattraktion, die über 100.000 Besucher anzieht.

Das Festival de Cine de Málaga nahm seinen Anfang 1998 und schaffte es in kurzer Zeit zu einem Event, das es nicht zu versäumen gilt. Ursprünglich eine...

Jedes Jahr im Frühling wird Málaga während der Dauer seines renommierten Filmfestivals zur Kinohauptstadt Spaniens. Schauspieler, Regisseure und Agenten der audiovisuellen Branche versammeln sich in der Stadt, um ihre Arbeiten vorzustellen oder eine der meistgeschätzten Auszeichnungen der Branche zu ergattern. Daneben ist die hochkarätige Kulturveranstaltung eine Touristenattraktion, die über 100.000 Besucher anzieht.

Das Festival de Cine de Málaga nahm seinen Anfang 1998 und schaffte es in kurzer Zeit zu einem Event, das es nicht zu versäumen gilt. Ursprünglich eine Förderinitiative für spanische und lateinamerikanische Filme ist es heute eine Veranstaltung, die Maßstäbe für die Kunstereignisse des Landes setzt. Dem entschlossenen Engagement von Institutionen und Sponsorfirmen sowie der Anziehungskraft der Costa del Sol  ist es zu verdanken, dass das Festival inzwischen den großen europäischen Filmfestspielen ebenbürtig ist.

Roter Teppich

Im März oder April rollt Málaga seinen roten Teppich aus, den die jeweils angesagten Stars sowie renommierte Schauspieler und Cineasten wie Antonio Banderas, Alex de la Iglesia oder Isabel Coixet beschreiten. Die Altstadt wird zur Bühne für die unterschiedlichsten Kulturveranstaltungen, während das Theater Cervantes Dreh- und Angelpunkt des Festivals ist. Das unter Denkmalschutz stehende Gebäude aus dem 19. Jahrhundert ist Schauplatz der Eröffnungs- und Abschlussgala, der Ehrungen und Filmpremieren des offiziellen Festivalteils.

Die Magie des Kinos nimmt Málaga eine gute Woche lang gefangen. Spielfilme, Dokumentarfilme, Fernsehproduktionen, Videoarbeiten und Kurzfilme werden in verschiedenen Einrichtungen wie Kino Albéniz, Theater Echegaray und Rektorat der Universität gezeigt. Sogar das Picasso- und Carmen-Thyssen-Museum stellen sich in den Dienst des Festivals, in dessen Umfeld Ausstellungen, Retrospektiven, Podiumsdiskussionen, Vorträge, Tagungen und Vorlesungen organisiert werden.

Auszeichnung ‚Biznaga de Oro’

Eines der Highlights im Programm ist die Bekanntgabe des Films, an den die Biznaga de Oro verliehen wird. Die Trophäe des Filmfestivals Málaga stellt das traditionelle, für die Stadt so typische Jasminsträußchen dar. Bei der Preisverleihung verwandelt sich das Cervantes-Theater in einen Bienenstock voller Besucher und Kinofans, die sich an strategischen Punkten aufstellen, um ihre Idole live zu sehen. In diesen Augenblicken umgibt Málaga jenes glamouröse Flair der Filmwelt.

Das Filmfestival Málaga trug dazu bei, das Image der Costa del Sol und insbesondere seiner Hauptstadt als Kulturdestinationzu fördern. Dank seiner enormen Anziehungskraft etablierte sich das Event inzwischen als enormer Besuchermagnet innerhalb des Touristikangebots. Zeichen dafür sind die hohe Auslastung der Hotels und der unaufhörliche Einsatz der Gastronomiebetriebe in dieser Zeit.

Die direkte wirtschaftliche Auswirkung der Veranstaltung beläuft sich auf über 1 Mio. Euro. Dabei kann das Event perfekt als Anreiz dazu dienen, die Stadt Málaga zu entdecken, die vor, während und nach dem Festival nicht nur eine Film-, sondern auch eine echte Traumstadt ist.

Mein Reiseführer 0

Tú haces tu propio viaje.

Clica en In meinen Reiseführer aufnehmen y ańade un destino a tu guia.

  Email Page
© 2018 Turismo y Planificación Costa del Sol S.L.U. Alle Rechte vorbehalten
  • Turismo y Planificación
  • Costa del Sol S.L.U.
  • Plaza de la Marina n4
  • 29015 Málaga
  • Tel: +34952126272
  • Fax: +34952225207
  • info@costadelsol.travel