Um Ihnen ein möglichst angenehmes Surf-Erlebnis zu bieten, werden auf dieser Seite Cookies verwendet. Mehr darüber erfahren Sie hier.Weitere Informationen

×
Mein Reiseführer 0
Die Kultur des Olivenöls
Beginn:

Die Kultur des Olivenöls

Olivensorten wie die Arbequina, Hojiblanca, Picual, Verdial usw., Jahrhunderte alte Olivenbäume und Jahrtausende der Tradition sorgen in der ganzen Provinz Málaga für ein Olivenöl von unvergleichlicher Qualität.

Olivenöl ist eine Grundlage der mediterranen Kost und wird in Ölmühlen und Steinmühlen hergestellt, in denen man heute wie vor hunderten von Jahren das flüssige Gold aus den Früchten presst. Alle diese Faktoren haben dazu beigetragen, dass das Olivenöl der Provinz vom spanischen Agrarministerium ausgezeichnet wurde für seine Vielfalt und seine Kategorie.

Die Produktion verteilt sich...

Olivensorten wie die Arbequina, Hojiblanca, Picual, Verdial usw., Jahrhunderte alte Olivenbäume und Jahrtausende der Tradition sorgen in der ganzen Provinz Málaga für ein Olivenöl von unvergleichlicher Qualität.

Olivenöl ist eine Grundlage der mediterranen Kost und wird in Ölmühlen und Steinmühlen hergestellt, in denen man heute wie vor hunderten von Jahren das flüssige Gold aus den Früchten presst. Alle diese Faktoren haben dazu beigetragen, dass das Olivenöl der Provinz vom spanischen Agrarministerium ausgezeichnet wurde für seine Vielfalt und seine Kategorie.

Die Produktion verteilt sich über drei geographische Zonen der Provinz, die sich durch die Bodenbeschaffenheit und die Olivensorten klar voneinander unterscheiden. Im Norden von Málaga wird vorwiegend die Sorte Hojiblanca angebaut, denn sie ist sehr widerstandsfähig gegen die winterliche Kälte in dieser Zone. Im Distrikt Axarquía herrscht die Sorte Verdial vor, die so heißt, weil sie intensiv grün bleibt, auch nachdem sie gereift ist. Die Aceituna aloreńa schließlich ist im Tal des Guadalhorce heimisch und geschützt durch die einzige Herkunftsbezeichnung für Oliven in Spanien. Es ist eine Speiseolive, die auf zahlreiche Arten angerichtet wird.

Wo man in Málaga gutes Olivenöl kauft

Da es sich um ein traditionelles Produkt der Provinz handelt, ist der Einkauf von Olivenöl in Málaga ganz einfach, sei es in einem traditionellen kleinen Geschäft oder in einem großen Supermarkt.

Ideal ist es allerdings, sich zu einer der mehr als 63 Ölmühlen zu begeben, wo dieses Wunder der Natur hergestellt wird. Bevor sie eines der großartigen Olivenöle kaufen, können Sie es dort probieren und den kompletten Herstellungsprozess ansehen: das Einholen (falls Erntezeit ist), das Mahlen, Pressen und schließlich das Abfüllen.

Mein Reiseführer 0

Tú haces tu propio viaje.

Clica en In meinen Reiseführer aufnehmen y ańade un destino a tu guia.

  Email Page
© 2018 Turismo y Planificación Costa del Sol S.L.U. Alle Rechte vorbehalten
  • Turismo y Planificación
  • Costa del Sol S.L.U.
  • Plaza de la Marina n4
  • 29015 Málaga
  • Tel: +34952126272
  • Fax: +34952225207
  • info@costadelsol.travel